Frühlingsgefühle im Lampenbusiness

Facebook
Facebook
PINTEREST
PINTEREST
Instagram

 
Hallo, Frühling! Der Blick aus unserem Bürofenster macht Appetit: Zwitschernde Vögel, blühende Bäume und das Comeback der größten Lampe der Welt (Danke, Sonne!). Am liebsten würden wir die Natur einpacken und in unserer Büro holen – aber das geht natürlich nicht. Oder halt mal, geht doch.

Voll im Trend: Bast und Bambus statt Chrom und Kunststoff

Neulich wollten die Moderatoren des Radiosenders 88.8 (Danke, für den Kaffee) in einer Live-Schalte von uns wissen: „Lampen sind heutzutage eher steril und metallisch. Bleibt das in Zukunft so?“ Die Antwort: Jein. Moderne Leuchten werden ganz sicher auch morgen noch auf den metallenen Look setzen und ganz aktuell ist Kupfer das neue Gold. Aber es zeichnet sich auch ein völlig anderer Trend ab: Die Natur kehrt in die Leuchtenwelt zurück: Licht, das durch Bambus durchschimmert, Schirme, die aus Weide geflochten sind, Lampenfüße aus Holz und Stein – all das bringt uns der Lampenfrühling 2015.

Trau Dich, Dir Natur ins Haus zu holen.

Grobmaschige Naturmaterialien sorgen nicht nur für eine angenehme Lichtstimmung, sie fassen sich auch toll an. Und sie können das, was kein Kunststoff dieser Welt vermag: Im Nu eine Portion Gemütlichkeit in ein Zimmer bringen. Unser Tipp: Experimentiere mit der Durchmischung von Materialien und lasse Brüche zu. Wenn Dein Wohnzimmer modern und sachlich eingerichtet ist, kann eine unscheinbare Korblampe plötzlich zum Hingucker werden, die dem Raum den entscheidenden Funken Wärme einhaucht. Was nicht zusammen passt, passt manchmal ganz gut zusammen!

Karibischer Frühling

Wir haben für Dich hier eine Auswahl an Leuchten zusammengestellt, die dem „Back to nature“-Trend folgen und den Frühling bei Dir einziehen lassen. Bodenleuchten aus Weide für Dein Wohnzimmer, pendelnde Holzlampen für den Esstisch und Tischlampen aus Rattan – ja, wir haben sogar eine Lampe aus Manilahanf zu bieten (ein Stoff, der aus Bananenfasern gewonnen wird). Und wenn mit dem Frühling auch das Fernweh in Dir aufkommt, dann schau Dir mal eine unserer Muschellampen an: Für karibische Meeresbrisen muss man weit reisen, aber für ein Gefühl davon genügt schon die richtige Beleuchtung.

Schwarze Pendellampe über Esstisch
Facebook
Facebook
PINTEREST
PINTEREST
Instagram

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit einem Sternchen markiert.

*

Ich akzeptiere


Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial