Welche Glühbirne brauche ich?

Glühbirne

 
Lumen? GU10? Lampensockel? Du verstehst nur Bahnhof? Dann haben wir hier alle Antworten für Dich parat. Alles was Du über Lampen, Leuchtmittel, Glühbirne, Fassung und Watt wissen musst, erfährst Du hier.

Leuchtmittel im Vergleich 

Du weißt nicht, welches Leuchtmittel für Deine neue Lampe am besten geeignet ist? Oder Du möchtest ein altes Schmuckstück aufmotzen und bist Dir unsicher, für welches Leuchtmittel Du Dich entscheiden sollst? Welche Glühbirne mit welcher Fassung benötige ich denn jetzt? Wir von Lumizil haben die Lösung für Dich parat.

Nachdem seit 2012 sämtliche Glühbirnen per Gesetz aus den Geschäften und später nach und nach aus unserem Alltag verbannt wurden, traten effektivere und sparsamere Leuchtmittel die Nachfolge an. Darunter sind heute die am häufigsten verwendeten Leuchtmittel: Energiesparlampen, Halogenlampen und LED-Lampen (Light Emitting Diode oder auch Leuchtiode genannt).

 

Um alle Leuchten ins rechte Licht zu rücken, zeigen wir Dir in ultimativer Aufmachung alle Vor- und Nachteile unserer Top 3 Leuchtmittel im Überblick:

 

Energiesparlampe

 

  • Alternative zur Glühlampe
  • niedriger Energieverbrauch

 

  • volle Helligkeit erst nach einer Minute
  • häufiges Ein- und Ausschalten verringert Lebensdauer
  • Lebensdauer bis zu 8000 Stunden
  • diffuses Licht ohne Rotspektrum

Die gängigsten Lampenfassungen für Energiesparlampen: E14 und E27

 

Glühbirnen Beleuchtung

 

Energiesparlampen bei Lumizil entdecken:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Halogenlampe

 

  • günstig in der Anschaffung
  • angenehm warmes Licht
  • problemlos dimmbar

 

  • ineffizient, hoher Energieverbrauch
  • hohe Wärmeentwicklung
  • Lebensdauer bis zu 4000 Stunden

Die gängigsten Lampenfassungen für Halogenleuchten: GU10, G4, G9, GU5.3, G23, T5 G5, T8 G13

 

Pendellampe Calm in schwarz

 

Halogenleuchten bei Lumizil entdecken:

 

 

 

 

  

 

 

LED-Lampe

Oder auch: Unser Leuchtmittel der Zukunft!

 

  • geringer Energieverbrauch
  • geringe Wärmeentwicklung
  • Lebensdauer bis zu 30000 Stunden
  • mittlerweile in allen Fassungen, Lichtfarben und Formen erhältlich, normalerweise als SMD-Platine fest integriert

 

  • relativ hohe Anschaffungskosten
  • nicht alle LEDs sind dimmbar

Die gängigsten Fassungen für LED-Leuchten: E14 LED Lampe, E27 LED Lampe, GU10 LED Strahler, G4 LED Strahler, LED SMD etc.

 

Pendelleuchte aus Glas Gloria

 

LED-Leuchten bei Lumizil entdecken:

 

 

 

 

 

 

 

 

Lampenfassungen - aber welche?

Die Lampenfassung ist der Teil der Glühbirne, der in der Leuchte das Leuchtmittel (Energiesparlampe, Halogenlampe oder LED) fixiert - quasi der elektrische Kontakt, der Licht ermöglicht. Wir haben Dir eine kompakte Lampenfassung Übersicht zusammengestellt, damit Du zukünftig mit Lichtgeschwindigkeit die passende Fassung für Deine Leuchte findest:

 

Lampenfassungen im überblick

 

Lampenfassung E27 - die Standardfassung

E27 LampenfassungEine E-Lampenfassung erhält Ihren Namen von Thomas Edison, dem Glühbirnen-Erfinder und wird daher auch Edison-Gewinde genannt. Die Lampenfassung E27 gilt als klassische Standardfassung in den meisten Wohnräumen. Die Zahl 27 hinter dem E steht für den Außendurchmesser des Gewindes und beträgt daher 27 mm. Das E27 leuchtmittel gibt es in verschiedenen Formen und Arten. So gibt es E27 Energiesparlampen, E27 LED Lampen sowie auch die herkömmliche E27 Leuchtmittel. Das Schöne an einer E27-Lampenfassung ist, dass Du Deine veralteten Glühbirnen ganz einfach durch neue E27 LED Lampen austauschen kannst!

 

Vintage Esstischleuchte

 

E14 – die königliche Kronleuchter- & Lüster-Fassung

E14 LampenfassungEgal ob pompöser Kronleuchter oder feierlicher Lüster: Die Lampenfassung E14 ist bei prunkvollen Leuchten die Fassung Deiner Wahl! Hin und wieder wird sie aber auch in manchen Dunstabzugshauben, Schreibtischlampen, Wandlampen oder Armaturen eingesetzt. Praktischerweise erkennt man auch hier an der Zahl 14, dass der Außendurchmesser des Gewindes 14 mm beträgt. Bei diesem Gewinde kannst Du ganz einfach und unkompliziert auf eine E14 LED Lampe umrüsten!

Du suchst noch ein nettes Schmuckstück für Dein Zimmer? Wir haben in unserem Onlineshop eine große Auswahl an verschiedenen Kronleuchtern und Lüstern für Dich zusammen gestellt. Hol Dir hier tolle Inspirationen für Dein Zuhause!

 

 

GU10 – die Lampenfassung für Deckenleuchten

GU10 LampenfassungDie Lampenfassung GU10, auch Bajonettfassung genannt, wird durch Einstecken und simplem Drehen in der Leuchte fixiert. Wie der Name schon verrät, beträgt der Abstand zwischen den Lampensockeln, bzw. den Fassungsstiften 10 mm. Häufig triffst Du eine GU10 Lampenfassung in Deckenleuchten an. Das U in GU10 steht für „Universal“ – hierbei ist zu beachten, dass es häufig auch GZ Lampenfassungen gibt. Während die GU-Fassung aufgrund der abgerundeten unteren Ecken universell ebenso in eine GZ-Fassung passt, passt die GZ Lampenfassung mit ihrer eckigen Unterseite nur in die dafür vorgesehene GZ-Fassung. Eine kleine Eselsbrücke ist hierbei das U mit einer gerundeten Unterseite und das Z mit einem geraden, durchgehenden Abschluss.

Auch hier kannst Du ganz einfach bei der Umrüstung auf einen GU10 LED Strahler deutlich Strom einsparen!

 

 

G4 – die Fassung, die jeder hat

G4 LampenfassungDie Lampenfassung G4 ist überall mit von der Partie und begegnet Dir daher nahezu allerorts im Alltag – egal ob in Dunstabzugshauben, Schreibtischleuchten oder Campervans. Der Sockelabstand beträgt rund 4 mm, der Durchmesser misst 0,7 mm. Die Umrüstung auf einen LED-Strahler gestaltet sich bei der G4-Fassung etwas komplizierter, denn hier muss genauestens auf die Bauform geachtet werden!

 

 

Pendelleuchten in verschiedenen Designs

 

GU5.3 – für Einbaustrahler

GU5 LeuchtenfassungDu suchst Beleuchtung für Deinen Laden oder Deine neue Kneipen-Theke? Dann wirst Du garantiert bald auf die Lampenfassung GU5.3 stoßen, denn diese verbirgt sich oftmals als Einbaustrahler in Thekenbeleuchtungen, Wohnmobilen oder auch mal im Schaufenster beim Laden um die Ecke. Der Abstand der beiden Sockel beträgt 5,4 mm und der Durchmesser der Leuchte ist 35 mm. Auch hierbei ist der Umstieg auf einen GU5.3 LED Leuchte sinnvoll und unkompliziert.

 

 

Lampenfassung G9 – die Hochvoltlampe

G9 LampenfassungDie G9 Lampenfassung - auch als GU9 Sockel bezeichnet – ist bis zu 220 Volt belastbar. Die Sockel haben einen Abstand von 9mm und bilden winzige Schlaufen. Auch die übliche G9/GU9-Lampenfassung kann ganz einfach durch die neuen G9-LED Strahler ausgetauscht werden. Häufig findest Du G9-Fassungen in Pendelleuchten oder anderen Deckenleuchten wieder.

Übrigens: Auf Lumizil findest du für jeden individuellen Geschmack tolle Pendelleuchten und Deckenleuchten!

 

 

GX53 – die Bodenstrahler- und Deckenleuchten-Fassung

GX53 Fassung für deine leuchtenSowohl für Decken- als auch Bodenstrahler ist die Lampenfassung GX53 Deine perfekte Wahl. Sie ist ebenfalls eine Hochvoltlampe, die durch Einstecken und Drehen fixiert wird. Der Abstand zwischen den beiden Pins misst 53 mm und der Durchmesser beträgt 74,6 mm.

 

 

G23 – die Lampenfassung mit Power

G2 LampenfassungenDie robuste G23 Glühbirnenfassung weist zwischen seinen Anschlussstiften einen Abstand von 23 mm auf. Bei einer Energiesparleuchte bzw. einer Kompaktleuchtstofflampe ist der Starter bereits im Sockelfuß vorhanden, weshalb dieser auch immer bei Austausch des Leuchtmittels automatisch mit erneuert wird. Die G23 Hochvolt-Lampenfassung hält bis zu 230 Volt aus!

 

 

Pendellampe aus Holz

 

T5 G5 und T8 G13 für Leuchtstoffröhren

Die Lampenfassung für Leuchtstoffröhren tragen die Bezeichnung T wie „Tube“ (aus dem engl. übersetzt: Röhre). Die Zahl hinter dem T verrät Dir den Durchmesser, der in Achtel-Zoll angegeben wird. Hinter dem G erfährst Du, wie groß der Abstand zwischen den Pins (zwei an jeder Seite) ist.


Die Lampenfassung T5 G5 kommt oftmals in Form von Regalbeleuchtung vor. Der Durchmesser der Leuchtstoffröhre beträgt 5/8 Zoll, also ca. 16 mm und der Abstand der beiden Pins ist 5 mm.

T5 lampenfassungBei der Fassung von T8 G13 Leuchtstoffröhren beträgt der Durchmesser knapp 8/8 bzw. 1 Zoll, also 26 mm und der Abstand der Anschlussstifte 13 mm. Häufig werden die Neonröhren in Tiefgaragen, im Keller, Küchen u.v.m. verwendet. Die Leuchtstoffröhren kannst Du
mühelos auf SMD LED Röhren umrüsten, wodurch Du viel Strom und somit auch Geld sparen kannst.

 

 

Dimmbare Leuchtmittel bei Lumizil entdecken:

 

R7s – Die Lampenfassung für Strahler

Der häufigste Einsatzort einer R7s Halogenstablampe sind Strahler im Außenbereich oder auch Deckenfluter im Innenbereich. Die Fassung der Stablampe R7s ist in den Längen 78 mm, 118 mm, 189 mm und 254 mm erhältlich. Möchtest Du Deine Leuchte auf LED-Strahler umrüsten, empfehlen wir Dir, Dich für einen LED Fluter zu entscheiden. Ansonsten würde ein zu großer Kühler für eine R7s LED Stablampe benötigt werden, um die gewünschte Helligkeit zu erreichen.

Du suchst für einen ganz speziellen Wohnbereich die richR7 Lampenfassungtige Leuchte? Wir haben garantiert für jeden Wohnraum die perfekte Leuchte parat. Damit Du noch schneller für schönes.neues Licht in Deinem Zuhause sorgen kannst, findest Du hier die einzelnen Bereiche:

Treppenhaus/Flur, Arbeitszimmer/Büro, Wohnzimmer, Garten, Küche, Schlafzimmer, Esszimmer, Badezimmer, Jugend-/Kinderzimmer, Keller/Garage

 

 

 

LED Leuchtmittel bei Lumizil entdecken:

 

Nachdem Du Dein passendes Leuchtmittel gefunden hast zeigen wir Dir in einem Video wie Du nun Deine Leuchte anschließt:

 

 

Watt – Was ist das?

Watt, mit der einfachen Abkürzung W, war eigentlich immer unser Kriterium bei der Suche nach dem geeigneten Leuchtmittel für unsere Lampe. Denn die Wattzahl klärt uns über die Leistung bzw. den Energieverbrauch eines Leuchtmittels auf. Es ist nach wie vor auch noch der einzige Anhaltspunkt, den uns eine Leuchte bietet.

Wollen wir uns allerdings eine LED anschaffen oder auf LED umrüsten, kommen wir auch mit deutlich weniger Watt wie bisher aus. Um keine Verwirrung zu stiften, haben wir eine Tabelle für Dich zusammengestellt, die Dir den direkten Vergleich der Leuchtmittel und ihrer Wattanzahl gibt.

 

Watt herkömmlicher Leuchtmittel vs. Watt LED

Finde den richtigen LED Ersatz für Deine Glühbirne: 

GlühbirneLED
15 Watt2-3 Watt
25 Watt4-5 Watt
40 Watt6-8 Watt
60 Watt9-12 Watt
75 Watt13-14 Watt
100 Watt18-19 Watt

 

Das bedeutet: Steht an Deiner Lampenfassung ein „max. 60 Watt“, brauchst Du eine LED zwischen 9 und 12 Watt, die dann dieser Leistung entspricht.

 

Wie hell ist meine Glühbirne

 

Helligkeit – Wie hell ist meine Glühbirne?

Watt gibt nicht, wie fälschlich angenommen, die Helligkeit der Glühbirne an. Willst Du aber die Helligkeit verschiedener Leuchtmittel vergleichen, beachte die Lumen, die auf der Verpackung stehen. Wahrscheinlich hast Du die alte aber nicht mehr bei der Hand, also haben wir für Dich die Watt Deiner alten Glühbirne übersichtlich in Lumen umgewandelt und aufgeschlüsselt.

Finde die richtige Helligkeit für Dein Leuchtmittel:

Glühbirne WattGlühbirne Lumen
15100
25230
40430
60730
75935
1001340

 

Welche Leuchtmittel für Dich am besten geeignet sind erfährst Du in unserem Video:

 


Weitere Themen:

Lenas Style shoppen

Schwarze Pendellampe über Esstisch

8 Comments, RSS

  1. Nora 25. Oktober 2018 @ 11:21

    Ich habe eine Stehlampe mit einer Lampe die nach oben strahlt und einem Arm mit Leselicht. Auf dem Arm mit Leselicht steht 40W auf der dem anderen Schirm steht leider keine Information. Ich weiß daher nicht, wie viel Watt erlaubt sind. Kann ich bedenkenlos eine 6W, 7W oder 8W LED Glühbirne einsetzen? Momentan ist eine 3,5W LED Birne in der Lampe und das Licht einfach nicht ausreichend.
    Vielen Dank!

    • Sabrina 25. Oktober 2018 @ 15:05

      Hallo Nora,

      vielen Dank für Deine Nachricht. Leider können wir Dir hier nicht weiterhelfen, da wir nicht wissen, um welche Lampe es sich handelt. Solltest Du die Leuchte bei uns im Shop gekauft haben, dann kannst Du uns gerne den Namen der Lampe oder die Artikelnummer nennen. Solltest Du beides nicht zur Hand haben, kannst Du uns auch ein Foto der Lampe schicken, dann finden wir die maximale Wattanzahl des Lampenschirms für Dich heraus. Solltest Du die Stehlampe nicht bei uns gekauft haben, dann wende Dich am besten für genaue Produktinformation an das jeweilige Unternehmen.

      Viele Grüße
      Sabrina von Lumizil

  2. Mario 9. Juni 2018 @ 17:47

    Hallo!

    Ich habe mir eine Lampe zugetan, für die 25 Watt empfohlen sind. Im Nachhinein habe ich bemerkt, dass das nicht viel Licht hergibt mit der herkömmlichen Glühbirne. Kann ich nun auch eine LED-Birne einsetzen, die ja weniger Watt braucht und effizienter arbeitet? Ich denke etwas gegen 1000 Lumen (12 W LED) bräuchte ich schon..

    Vielen Dank!

    • Sabrina 11. Juni 2018 @ 15:32

      Hallo Mario 🙂

      danke für Deine Nachricht! Wenn für Deine Leuchte 25 Watt zugelassen sind, kannst Du Dir ganz ohne Bedenken eine 12 Watt LED anschaffen. http://www.lumizil.de/zubehoer/ – hier findest Du eine große Auswahl an Leuchtmittel.
      Wenn Du noch Fragen hast, lass es uns gerne wissen!

      Viele liebe Grüße
      Sabrina von Lumizil

  3. Manuela 23. Januar 2018 @ 15:06

    Hallo
    Wenn auf der Fassung meiner Lampe max. 60 Watt steht, darf ich dann auch eine LED Lampe mit 16W = 100 W reingeben oder ist das zu gefährlich? Ich möchte nämlich mehr Licht im Raum da er ziemlich groß ist.
    Danke

    • Sabrina 25. Januar 2018 @ 8:52

      Hallo liebe Manuela,

      Du kannst das LED Leuchtmittel mit 16 Watt ganz unbesorgt verwenden. Die LED erzeugt mit einem weitaus niedrigeren Energieverbrauch dieselbe Helligkeit, die eine herkömmliche Glühbirne mit 100 Watt erzeugt. Den Vergleichswert zur normalen Glühbirne brauchst Du hierbei nicht zu beachten. Mit einer LED mit 16 Watt bist Du bestens im Rahmen, wenn auf der Fassung Deiner Lampe ein Wert von max. 60 Watt erreicht ist. Generell gilt jedoch, dass man sich an den vorgegebenen Wert immer halten soll.

      Viele Grüße
      Sabrina von Lumizil

  4. Siemer 15. November 2017 @ 13:59

    Wenn auf einer Fassung zB steht : für 60 Watt : gilt das auch für LED Birnen ?! Die Waermeentwicklung ist doch anders oder?

    • Sabrina 30. November 2017 @ 17:36

      Da hast Du vollkommen Recht. LEDs strahlen weder Infrarot- noch UV-Licht aus, weshalb sie im Gegensatz zur Halogenlampe oder herkömmlichen Glühbirne kaum Wärme entwickeln. Wenn auf Deiner Fassung 60 Watt steht, dann solltest Du Dir eine LED-Birne mit ca. 10 Watt zulegen.
      Liebe Grüße
      Sabrina von Lumizil

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit einem Sternchen markiert.

*

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.


Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial
%d Bloggern gefällt das: