Einbruchschutz durch Licht

Einbruchschutz durch Licht
Facebook
Facebook
PINTEREST
PINTEREST
Instagram

Wir finden ja schon immer, dass Licht eine wahre Wunderwaffe ist. Es hat sogar die Fähigkeit Einbrecher in die Flucht zu schlagen! Du glaubst uns nicht? Dann lies selbst: Rund 60 % der Einbrüche finden abends und in der Dämmerung statt. Zwischen 21 Uhr und 6 Uhr morgens ist eine effektive Sicherheitstechnik nötig. Denn in der Dunkelheit wiegen sich ungebetene Gäste schnell in Sicherheit, da sie zu dieser Zeit eher unerkannt bleiben und Gegenstände entwenden können als tagsüber. Mit dem richtigen und gezielten Einsatz von Licht wird jedoch der ein oder andere Einbrecher schnell mal das Weite suchen.

Stylisches Licht ist also nicht nur schön anzusehen, sondern kann auch als effektive Abschreckung für Diebe im eigenen Zuhause dienen. Sowohl im Sommer, als auch in der dunklen Jahreszeit ist es besonders wichtig darauf zu achten, sein Zuhause mit einem Einbruchschutz auszustatten. Leuchten mit Bewegungsmelder, eine Alarmanlage für das Haus und eine allgemeine Sicherheitstechnik sind hierbei die erste Wahl, wenn es um den idealen Schutz gegen Einbruch geht. Worauf es wirklich ankommt, welche Sicherheitssysteme sinnvoll sind, was der ganze Spaß kostet und was das 1x1 des Einbruchschutzes durch Licht ist – das verraten wir Euch heute hier im Magazin!

Sicherheitstechnik: günstiger Einbruchschutz durch Licht

Je näher die dunklen Jahreszeiten rücken, desto mehr empfehlen wir Dir, Dein Zuhause mal aus der Perspektive eines Fremden oder potentiellen Diebes zu betrachten. So kannst Du schnell mögliche Schwachstellen aufdecken. Hast Du eventuell ein paar dunkle Ecken im Garten? Ist der Weg um das Haus auch wirklich ausreichend beleuchtet? Ist die Haustür oder Terrassentür mit einem Bewegungsmelder gesichert? Je größer Dein Grundstück ist und je weniger Licht Du bislang eingesetzt hast, desto höher ist die Wahrscheinlichkeit für Verstecke von Einbrechern.

Natürlich solltest Du auch alle Zugangswege, Treppen und den Eingangsbereiche um die Haustür herum mit Hilfe von Licht sichern. Da Deine Beleuchtung häufig an sein wird (eigentlich jeden Abend) empfehlen wir  Dir auf stromsparende LED Leuchten und Leuchtmittel zurückzugreifen. Auch Solarleuchten bieten sich für den Einsatz im Garten an. Diese sind sogar super flexibel einsetzbar, da sie keinen Kabelsalat verursachen und Sonnenenergie in Licht umwandeln! Allerdings ist die Leuchtdauer von Solarleuchten deutlich kürzer als bei herkömmlichen Außenleuchten. Beide Optionen reißen heutzutage aber kein Loch mehr in Dein Portemonnaie, sodass Du sie auch gut miteinander kombinieren kannst.

Dezente Beleuchtung: Einbruchschutz mit Licht

Um Dein Häuschen schön in Szene zu setzen braucht es nicht viel Licht. Eine langlebige Beleuchtung mit Wandlampen, Wegeleuchten und vielem mehr kann nicht nur für Sicherheit sorgen sondern auch noch stylisch Dein Grundstück präsentieren. Bedenke aber, dass jede Beleuchtung – vor allem draußen – ihre Grenzen hat. Eine allzu helle und starke Beleuchtung ist definitiv fehl am Platz, wenn es Deine Nachbarn in Ihrer Ruhe stört. Schließlich willst Du ja nur mit Licht Wege und Haustüre sichern und nicht grob anstrahlen! Generell kannst Du Dir merken, dass zu helle Leuchten Dir auch nicht mehr Schutz bieten, als eine dezente und bewusst platzierte Beleuchtung.

Bewegungsmelder korrekt installieren

außenleuchte mit bewegungsmelder als einbruchschutz durch licht

Eine optimale Ergänzung zu Deinem Einbruchschutz durch Licht sind Bewegungsmelder. Es gibt mittlerweile sogar Bewegungsmelder mit Alarm. Diese schalten nicht nur Licht an, sondern lösen zudem – wie der Name schon sagt – einen Alarm aus. Für gewöhnlich reichen aber die herkömmlichen Modelle, um Einbrecher in die Flucht zu schlagen!

Beim Einsatz der kleinen Helferlein ist es besonders wichtig, dass sie von hoher Qualität sind. Der Bewegungsmelder sollte im Idealfall empfindlich auf Bewegungen in der Nähe der Leuchte reagieren, aber nicht ständig anspringen, sobald die Nachbarskatze vorbeihuscht. Schaltet sich die Leuchte ständig an, reagieren wir eher seltener darauf und der Einbrecher hat ein leichteres Spiel!

Lumizil hat zahlreiche Modelle für Dich im Repertoire, die mit einer selektiven Alarmunterdrückung versehen sind. Das heißt im Klartext, dass diese Leuchten erst dann reagieren, wenn ein Lebewesen eine bestimmte „Körpergröße“ mitbringt. Katzen und Co. werden dabei also praktischerweise außen vor gelassen.

Unser Lumi-Tipp zur Montage: Geht mit zwei Personen an die Sache ran. Bei der Montage ist nämlich ein ausgiebiges Testen unabdingbar, damit der Einbruchschutz mit Licht später einwandfrei funktioniert! Eine Person sollte die Leuchte mit dem Bewegungsmelder am präferierten Ort ziemlich weit oben anbringen, wo sie nicht so leicht von Dieben entlarvt und zerstört werden kann. Die zweite Person im Bunde sollte im Anschluss Kontrolle laufen und gucken, ob die Leuchte korrekt ausgerichtet ist. Denn die perfekte Ausrichtung ist das A & O bei Bewegungsmeldern! Ist der gewünschte Bereich herum komplett erfasst? Springt die Leuchte auch noch bei einer gewissen Radiusgröße an? Reagiert der Melder sowohl von einer frontalen Annäherung, als auch von einer seitlichen Annäherung an? Sollte das nicht der Fall sein, so könnt ihr gleich einschreiten und die Leuchte beziehungsweise den Melder neu ausrichten.

Einbruchschutz durch Licht – große Auswahl an passenden Leuchten bei Lumizil entdecken: 

 

Einbruchschutz mit Lampen: Zeitschaltuhren als Helferlein

Eine leere Wohnung wirkt besonders einladend auf Diebe und Einbrecher. Besonders in den dunklen Jahreszeiten ist es für aufmerksame Beobachter ein Kinderspiel zu sehen, wo jemand zu Hause ist und wo nicht, wenn das Licht regelmäßig ausgeschaltet bleibt. Eine Zeitschaltuhr ist ein absolutes Must-Have für Deine ganz persönliche Licht-Alarmanlage. Denn im Inneren Deiner Wohnung kannst Du so einiges dafür tun, um ungebetene Gäste fernzuhalten.

Eine Zeitschaltuhr als Ergänzung für den Einbruchschutz mit Licht ist definitiv eine sinnvolle Anschaffung, wenn Du häufiger mal unterwegs bist. Sie wird für gewöhnlich ganz simpel zwischen der Steckdose und Deiner Leuchte zwischengesteckt und nach persönlichem Belieben einprogrammiert. Die Installation ist kinderleicht, schnell erledigt und wenig störanfällig. Du musst lediglich die gewünschte Uhrzeit und Datum – entweder manuell oder digital auf einer Anzeige – bei Deiner Uhr einstellen. „Eine zeitgeschaltete Lampe ermöglicht Dir ganz einfach vorzutäuschen, dass Du daheim bist. Stelle hierfür einfach eine bestimmte Zeit ein, an dem Dein Licht automatisch an- und ausgeschaltet werden soll“, so unsere Beleuchtungsexpertin Paola von Lumizil.

Unser Lumi-Tipp für Einbruchschutz durch Licht: Stelle nicht jeden Tag die gleichen Uhrzeiten für Deine Leuchten ein, sondern variiere etwas die Zimmer und Zeiten. Das verwirrt und verunsichert potentielle Diebe! Ist die Uhr immer zur gleichen Zeit gestellt und geht damit einhergehend die Beleuchtung stets zur gleichen Uhrzeit an, wirkt dies schnell auffällig!

Einbruchschutz mit Licht: Steuerung via App

Stehlampe steuern via App und amazon echo

Findest Du nicht auch, dass es ziemlich cool wäre, wenn Du Deine Beleuchtung aus dem Urlaub fernsteuern könntest? Genau das ist mittlerweile keine Wunschdenken und ebenfalls keine Seltenheit mehr. Als coole Alternative zu herkömmlichen Zeitschaltuhren bieten Dir Apps und die passenden Leuchten mittlerweile viele Möglichkeiten, um Dein Smart Home noch sicherer und vor allem für Dich noch flexibler zu machen. 

Pro  Contra
  • Schalte Dein Licht bequem aus der Ferne zum Beispiel im Urlaub an und aus
  • Wie auch bei anderen Apps ist man leider nicht immer vor Hackern gewappnet
  • Einfache Handhabung durch Apps gekoppelt mit Deinem Smartphone
  • Flexibler als Zeitschaltuhren, da manuell und jederzeit bedienbar

Wer auf Nummer Sicher gehen möchte, kann aber selbstverständlich auf eine Zeitschaltuhr zurückgreifen und somit dennoch sein Licht steuern, ohne zwingend zu Hause sein zu müssen!

Einbruchschutz: Für jeden Ort das richtige Licht

Prinzipiell gilt ja die Tatsache, dass je heller es draußen ist, desto länger sind wir auch draußen im Garten unterwegs. Naht die kühlere Jahreszeit und die Dunkelheit, neigen wir eher dazu unsere freie Zeit im Haus zu verbringen. Das ist natürlich ein gefundenes Fressen für jeden Dieb, um sich einen Überblick zu verschaffen, wer wann und wo daheim ist. Daher solltest Du folgende Grundregeln beachten:

  • Denke an eine langlebige und ausreichende Beleuchtung– auch im Außenbereich – gerne auch mit Bewegungsmelder, damit die Gefahr für Verstecke vermindert wird
  • Setze gezielt breites Licht streuende Scheinwerfer ein
  • Nutze LED Leuchtmittel oder Leuchten für ein langlebiges und energiesparsames Leuchtvergnügen

Dein Interesse ist geweckt und Du suchst die passende Auswahl zum Schutz gegen Eindringlinge für Deine vier Wände? Wir haben mal ein paar passende Schmuckstücke für Dich ausgesucht:

Licht für große Flächen und Hecken

einbruchschutz durch licht mit led strahler

Für Rasenflächen benötigst Du für gewöhnlich kein direktes Überwachungssystem. Aber für große Flächen, die Hausfassade oder Deine Hecken eignen sich kleine und vor allem kompakte LED Fluter besonders gut. Leuchte am besten Hecken punktuell aus. So hast Du stets große Flächen Deines Außenbereichs im Blick, es gibt keine "dunklen" Verstecke für Diebe und Deine Nachbarn werden auch nicht gestört. Natürlich sollten Deine Leuchten für draußen unbedingt eine hohe Schutzklasse aufweisen. Eine IP 65 eignet sich hierbei besonders gut, da ihr sowohl Schnee als auch Regen nichts anhaben können.

Wie wäre es mit einer angenehmen Lichtfarbe zwischen 3000 und 4500 Kelvin für Deine Außenflächen? Damit hast Du nicht nur ein gemütliches Licht im Garten, sondern auch einen idealen und kostengünstigen Einbruchschutz! LED´s sind zudem energiesparsame und langlebige Kumpanen für Deine Sicherheitstechnik, denn sie leuchten bis zu satten 30 Jahren für Dich!

Einbruchsicherung: Licht für Wege und Eingangsbereiche

wegleuchte ohio als einbruchschutz mit licht

Für sichere Wege und Deinen Eingangsbereich eignet sich definitiv ein selbstschaltendes Licht mit integriertem Bewegungsmelder. Denn wozu sollte energietechnisch gesehen jeder Weg ums Haus herum stetig beleuchtet sein. Für einen Einbruchschutz mit Licht reicht es vollkommen aus, wenn Du Dein Licht angeschaltet bekommst, sobald sich jemand nähert - sonst nicht!

Für über der Tür empfehlen wir Dir auf jeden Fall eine Leuchte mit integriertem Bewegungsmelder anzubringen. Nicht nur als „Alarmanlage“ durch Licht, sondern auch aus praktischen Gründen, damit Deine Gäste und Du schnell das Schlüsselloch finden. Einige Modelle kannst Du sogar noch im Nachgang mit einem Bewegungsmelder nachrüsten.  

Einbruchschutz durch Licht an der Fassade

wandleuchte als einbruchschutz durch licht

Rings ums Haus herum gibt es so einige Orte, an denen sich Einbrecher verstecken können. Montiere daher an Deiner Hausfassade direkt eine Leuchte, die am besten auf Bewegungen reagiert und damit einen optimalen Schutz bietet. Je heller das Haus beleuchtet ist, desto mehr sehen Du und Deine Nachbarn auch sich annähernde Personen. Die Beleuchtung an der Fassade ist ein toller Schutz vor Einbruch, denn er bietet Fremden kein „ruhiges“ Fleckchen!

Licht alleine macht's nicht

Natürlich kannst Du mit Licht nicht zu 100 Prozent Einbrecher verscheuchen. Aufmerksame Nachbarn, Überwachungskameras, einbruchsichere Türen und Fenster und andere Mittelchen, um Deine Abwesenheit zu kaschieren sind beispielsweise genauso Gold wert und sollten gegebenenfalls ebenso in Anspruch genommen werden. Auch solltest Du immer darauf achten, dass grundsätzlich alle Türen und Fenster verriegelt sind, sobald Du oder Deine Familie das Haus verlassen. Sollte dies mal nicht der Fall sein, erkennen Einbrecher solche Schwachstellen schnell und schlagen gerne mal spontan zu. Im Dreiergespann von Bewegungsmeldern, Alarmanlagen, Fenstersicherung erhöht sich die Sicherheit um ein Vielfaches und sollte daher ausgenutzt werden.

Unser Lumi-Tipp: Sind Deine Lampen mit einer Zeitschaltuhr gekoppelt und Dein Licht geht abends immer an, so ist dies noch lange kein Garant für Diebe nicht einzusteigen. Denn ein prall gefüllter Briefkasten beispielsweise ist meist ein sicheres Zeichen dafür, dass niemand daheim ist. Frag doch einfach bei der nächsten Gelegenheit Deinen Nachbarn, ob sie diesen regelmäßig leeren können. Im Gegenzug kannst Du ja demnächst auf die Nachbarskatze aufpassen oder die Blümchen gießen!

Einbruchschutz mit Licht: Kostenfaktor

Ein Einbruchschutz mit Licht muss wie wir bereits gezeigt haben nicht teuer sein. Als Starterpaket empfehlen wir Dir:

  • Praktische Wegeleuchten für alle Wege ab 20€.
  • Eine Leuchte für die Haustür mit Bewegungsmelder zum Beispiel ab 40€.
  • Sowie stylische Wandleuchten für die Fassade ab rund 80€!
  • Für größere Rasenflächen und Büsche könntest Du noch dezente Strahler ab 40€ einsetzen.
  • Günstige Zeitschaltuhren kannst Du schon super sparsam ab rund 6€ abstauben!

Du möchtest noch mehr zum Thema oder zu unseren Produkten erfahren? Dann klingle einfach bei unserer Hotline durch und lass Dich kostenlos von unseren Jungs und Mädels unter der Nr. 0561 - 941 882 39 oder per Mail info@lumizil.de beraten!

Schwarze Pendellampe über Esstisch
Facebook
Facebook
PINTEREST
PINTEREST
Instagram

2 Comments, RSS

  1. Nina 21. März 2019 @ 15:02

    Wir haben von Freunden gehört, dass versucht wurde, in ihr Haus einzubrechen. Offenbar haben sich die Einbrecher aber abgesehen von den Fenstergittern auch durch die Lichtanlage abschrecken lassen. Danke für die detaillierten Infos zu dem Thema. Wir werden uns nun auch nach zertifiziertem Einbruchschutz umsehen.

    • Sabrina 11. April 2019 @ 15:15

      Hallo Nina,

      ja, Licht kann wirklich ein effektives Mittel gegen Einbrecher sein. Freut uns, wenn wir weiterhelfen konnten. 🙂 Wenn ihr noch Fragen habt, lasst es uns gerne wissen.

      Viele Grüße
      Sabrina von Lumizil

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit einem Sternchen markiert.

*

Ich akzeptiere


Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial