Schlafpositionen

Schlafpositon - was verrät sie über dich?

Wer kennt es nicht: das ewige Hin- und Herdrehen vor dem Einschlafen, bis die passende Position gefunden ist. Dennoch hat jeder Mensch meist eine Schlafstellung, in der er einfach am besten schlummern kann. Diese stellt sich oftmals schon im Alter von sieben Jahren heraus.  

Was Viele jedoch nicht wissen: Diese eine Position kann mehr über den Charakter eines Menschen verraten, als Du denkst! Einige Forscher, wie zum Beispiel der New Yorker Psychiater Dr. Samuel Dunkell, haben die unterschiedlichen Schlafverhalten genauer unter die Lupe genommen sowie Schlafpositionen auf ihre Bedeutung untersucht. Was dabei rausgekommen ist, erfährst Du hier.

Die Embryostellung

schlafpositionen der embryoschlaefer

Du schläfst ganz eingemummelt auf der Seite, hast Deinen kompletten Körper wie ein Igel zusammengerollt, Knie und Arme angezogen und den Kopf gesenkt? Dann schläfst Du in der Embryostellung – auch Fötuslage genannt. Der Name kommt daher, da Deine Schlafhaltung an die eines Embryos im Mutterleib erinnert.

Himmlische Kissen jetzt schnell bei Lumizil finden:

 

>>DER KREATIVE<<

Das verrät die Schlafposition über Dich als Embryoschläfer:

Du bist oft ängstlich, zurückhaltend und Dir fällt es schwer, auf andere Personen zuzugehen. Außerdem suchst Du nach Schutz und Geborgenheit. Deine Unsicherheit lässt Du Dir jedoch in den meisten Fällen nicht anmerken. Du bist sehr emotional und Dein Vertrauen müssen sich Deine Mitmenschen erst einmal erkämpfen. Du brauchst einen festen Mittelpunkt, wie Familie, Tiere oder eine Sportart, in Deinem Leben, um den sich alles dreht und an dem Du Halt findest. Du bist außerordentlich kreativ und hast eine faire Ader in Dir.

 

Die Seitenlage

schlafpositionen der seitenschlaefer

Für über 60% der Menschen ist die besteSchlafposition: die Seitenlage. Du liegst nicht ganz so gekrümmt auf der Seite wie in der Embryostellung, sondern hast die Knie nur leicht angewinkelt. Deine Arme sind vor Dir verschränkt oder ein Arm ist unter Deinem Kopfkissen und ein Arm liegt nah am Körper an. Übrigens: Diese gilt von allen Schlafpositionen als Gesündeste, da Du unter anderem in dieser Lage mit Hilfe der optimalen Matratze sowie des richtigen Kopfkissens, Deine Wirbelsäule zu einer geraden Linie formst!

>DER NERVENSTARKE<<

 

Das verrät die Schlafposition über Dich als Seitenschläfer:

Probleme? Du siehst nur Herausforderungen! Du bist ausgeglichen, für jeden Spaß zu haben und passt Dich Deiner Umwelt an. Glücklich ist Dein zweiter Vorname und Deine offene, extrovertierte Art verzaubert Deine Mitmenschen. Natürlich kann kein Mensch rund um die Uhr gute Laune haben, doch Dein überwiegend harmonischer Lebensstil ist auch für Deine Freunde ansteckend. Du hast einfach ein besonders entspanntes Gemüt!

 

Die Bauchlage

schlafpositionen der bauchschlaefer

Bauchschläfer gibt es nicht viele unter uns. Denn auf dem Bauch zu schlafen finden Viele keinesfalls bequem. Oftmals liegen die Arme unter dem Kissen oder über dem Kopf. Der Kopf ist seitlich weggedreht und die Beine liegen gespreizt am Bettende. Klingt für Dich eher nach Nackenschmerzen nach dem Schlafen? Zurecht: Denn diese ist eine der Schlafpositionen, die auf die inneren Organe drückt sowie zu Durchblutungsstörungen oder Rücken- und Nackenschmerzen führen kann.

>>DER PERFEKTIONIST<<

Das verrät die Schlafposition über Dich als Bauchschläfer:

Du legst großen Wert auf Ordnung – nicht nur in Deinem Zuhause, sondern auch im Alltag. Wenn Du Dich mit jemanden verabredest, bist Du garantiert pünktlich. Aber da Du gerne alles geplant und in geregelten Bahnen hast, bist Du kein Fan von Überraschungen und möchtest auch nicht Entscheidungen von anderen mittreffen lassen. Du bist der absolute Manager-Typ. Unter Deiner Leitung geht garantiert nichts schief!
 

Die Rückenlage

schlafpositionen der rueckenschlaefer

Du liegst auf dem Rücken, hast Deine Arme nah am Körper abgelegt und die Beinen leicht gespreizt. Diese Schlafstellung wird auch als „königliche“ Position bezeichnet. Hierbei ist es wichtig, den Kopf nicht zu hoch zu lagern, da die Wirbelsäule sonst eine unnatürliche Form annimmt. Dies kann wiederum zu Nacken- und Rückenschmerzen führen.

>>DER KÖNIG<<

 

Das verrät die Schlafposition über Dich als Rückenschläfer:

Du bist ein sehr aufgeschlossener Typ, der selbstsicher durch das Leben schreitet. Außerdem steckst Du voller Entdeckerfreude, bist neugierig und hast immer ein offenes Ohr für Andere. Dennoch liebst Du es, wenn Dir Aufmerksamkeit geschenkt wird und Du im Mittelpunkt stehst. Deshalb hast Du auch eine leicht egoistische Ader in Dir schlummern. Ein Nachtteil dieser Schlafposition: Rückenschläfer sind oftmals Schnarchnasen.

 

Der Flamingo

schlafpositionen der flamingo 

Diese eher seltene Schlafstellung wird oftmals bei Kindern gefunden, in vereinzelten Fällen jedoch auch bei Erwachsenen. Hierbei schläfst Du auf der Seite, mit einem angezogenen Bein – eben ganz wie ein Flamingo.

 

Tolle Matratzen jetzt schnell bei Lumizil entdecken:

 

>>DER ÄNGSTLICHE<<

 

Das verrät die Schlafposition über Dich als Flamingoschläfer:

Diese Schlafposition könnte ein Hinweis auf verborgene Ängste sein. Du bist mit Dir und Deiner Welt möglicherweise im Unreinen und fürchtest Dich. Dann versuch Deinen Ängsten auf den Grund zu gehen und stell Dich ihnen – vielleicht mithilfe Deiner Familie und Freunde.

 

Schlafpositionen in der Schwangerschaft – Welche ist geeignet?

 
Die beste Schlafposition für Schwangere ist die Seitenlage. Dennoch ist es grundsätzlich kein Problem, solang es für die Schwangere gemütlich ist, auch auf dem Rücken oder auf dem Bauch zu schlafen. Den Meisten sind diese beiden Schlafpositionen jedoch sehr unangenehm, da auf dem Rücken liegend das volle Bauchgewicht auf die Organe und die Wirbelsäule drückt. Auf dem Bauch zu schlafen ist ab einem gewissen Bauchumfang einfach nicht mehr machbar und auch nicht gesund. Eine „komplett richtige Schlafposition“ gibt es daher nicht, dennoch ist die Seitenlage wohl die optimale Schlafposition für Dich und Dein Baby. Du fragst Dich, auf welcher Seite Du schlafen sollst? Wir empfehlen die linke Seitenlage, denn so:

  • - Drückt Dein Magen nicht auf Deine Bauchspeicheldrüse. Also förderst Du auf der linken Seite automatisch Deine Verdauung.
  • - Schläfst Du ohne Druck auf die Hohlvene (größte und wichtigste Vene des Körpers).
  • - Schläfst Du ohne Druckschmerz am Bauch oder im Rücken.
  • - Wachst Du ohne eingeschlafene und dicke Beine am Morgen auf.
  • - Unterstützt Du Dein Lymphsystem, also hilfst Deinem Körper Abfallstoffe auszusondern.
  • - Begünstigst Du Deine Herzfunktion, denn die Hauptschlagader führt nach links in den Bauch.

schlafpositionen bei schwangeren

 

Welche Schlafposition hilft gegen Schnarchen?

 

Rückenschläfer aufgepasst: Wie oben schon erwähnt, begünstigt auf dem Rücken Schlafen das Schnarchen ungemein. Warum? Der Grund hierfür ist ganz einfach: Auf dem Rücken liegend schiebt sich Deine Zunge zurück und engt somit die Atemwege ein. Durch die verminderte oder verlegte Luftzufuhr, versuchst Du stärker Luft zu holen und fängst an zu Schnarchen.

Da Du auf dem Bauch schlafend jedoch auch nicht allzu gut Luft bekommst, ist für alle Schnarchnasen da draußen die Seitenlage die beste Schlafposition. Wir empfehlen Dir ein gutes Kissen, dass Deinen Kopf nicht zu tief liegen lässt, da Du so dem Anschwellen der Nasenschleimhäute vorbeugst.

Wir empfehlen Dir hierfür das Schlaraffia GELTEX®inside Komfortkissen für Rückenschläfer. Wenn Du mehr über den Qualitatshersteller Schlaraffia erfahren willst, klicke hier. Hausstauballergiker, die generell mit vollen Nasennebenhöhlen zu kämpfen haben, haben zusätzliche Probleme mit der Atmung. Daher vergewissere Dich, ob Dein Schlafsystem allergikerfreundlich ist. Diese Matratze ist perfekt für Dich: Diamona Kaltschaummatratze perfect Fit Plus.

 

Wenn alles nichts hilft, haben wir hier noch zwei besonders kostengünstige Tipps & Tricks für Dich:

  • - Weniger oder noch besser: gar kein Alkohol. So lässt Du Deine Muskelspannung nicht erschlaffen. Ein kraftloses Gewebe verstärkt nämlich Deinen Schnarch-Lärm.
  • - Ein Anti-Schnarch-Rucksack, der verhindert, dass Du Dich von der Seite wieder auf den Rücken drehst.

 

Du hast noch Fragen zu Deiner Schlafposition oder den idealen Produkten für Deinen individuellen Schlaftyp? Dann zögere nicht und schreib uns oder ruf uns an, unter der Telefonnummer 0561 - 941 882 39. Wir helfen Dir gerne weiter!

schnell weiterlesen

Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial